Kardinal Diepenbrock in Bocholt

 


Seniorenwohnungen

Für Senioren ab 60 bieten wir bedarfsgerechte Wohnungen. Insgesamt stehen 114 verschiedene Mietwohnungen zur Verfügung. Die Größen liegen zwischen 47 und 60 Quadratmeter. Alle Wohnungen sind trotz ihrer ruhigen Lage sehr gut an die wichtigen Stationen des täglichen Lebens angebunden. Die Wohnungen sind gefördert mit öffentlichen Mitteln. Die Vorlage eines Wohnberechtigungsscheins ist daher erforderlich.



Seniorenwohnungen am Melchiorweg

Direkt am ehemaligen Diepenbrockheim befindet sich die im Juni 1975 fertiggestellte Altenwohnanlage. Inmitten von großen Rasenflächen und kleinen Gärten entstanden seniorengerechte Wohnungen in zweigeschossiger Bauweise. Bis zur Innenstadt und zum Langenbergpark sind es nur wenige Gehminuten. Insgesamt zählt die Wohnanlage 46 Wohnungen. 18 Wohnungen für Alleinstehende (48 oder 51 qm) und 28 Wohnungen für Ehepaare (60 oder 61 qm).



Seniorenwohnungen an der Dietrichstraße

In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt von Bocholt liegt diese im Oktober 1981 fertiggestellte Wohnanlage. Die zweigeschossigen Häuser sind umgeben von kleinen Gärten. Die Anlage ist sehr ruhig gelegen. Sie verfügt über einen Gemeinschaftsraum im Keller, der auch für private Festlichkeiten gegen ein geringes Entgelt angemietet werden kann. Insgesamt stehen 26 Wohnungen zur Verfügung: 16 Wohnungen für Alleinstehende (47 qm bis 49 qm) und 10 Wohnungen für Ehepaare (53 qm oder 60 qm).

Seniorenwohnungen an der Scheiben-/Speerstraße
Im Bocholter Stadtteil "Fildeken", unweit des Aa-Sees, haben wir im Juni 1983 eine seniorenfreundliche Wohnanlage errichtet. 30 Wohnungen zwischen 47 und 60 qm Wohnfläche stehen hier Senioren zur Verfügung. Die Wohnanlage verfügt über einen Gemeinschaftsraum im Keller. Für private Festlichkeiten kann dieser Raum gegen ein geringes Entgelt angemietet werden. Die nächste Bushaltestelle und Anruf-Sammel-Taxi-Stelle ist nur 100 m entfernt. Vor der Haustür liegt ein kleines Einkaufszentrum mit Lebensmittelgeschäft, Sparkasse, Zahnarzt, Reinigung und Restaurant.



Seniorenwohnungen an der Industriestraße in Rhede

Nur 2 Gehminuten von der Rheder Innenstadt entfernt liegt diese Altenwohnanlage. Im Juni 1986 wurde sie fertiggestellt. Die Wohnungen liegen innerhalb der kath. Pfarrgemeinde Heilige Familie, unweit der Gudula-Kirche. Insgesamt gibt es 12 Wohnungen, davon 8 Wohnungen für Alleinstehende mit 48/49 qm und 4 Wohnungen für Ehepaare mit 52 qm bis 55 qm Wohnfläche.

 

Kosten der Seniorenwohnungen
Gerne informieren wie Sie über die Entgeltstrukturen. Nehmen Sie bitte dazu Kontakt mit uns auf.

 

Seniorenwohnungen in Bocholt
Melchiorweg in Bocholt

Seniorenwohnung
Dietrichstraße in Bocholt

Bocholt Seniorenwohnung
Scheiben-/Speerstraße in Bocholt

Seiniorenwohnungen in Rhede
Industriestraße in Rhede